Ärztliche Leitung des ZES Regensburg (Dom)

Prof. Dr. med. Christian Seifarth


Internist, Endokrinologe, Diabetologe und Osteologe
Prof. Dr. med. Christian Seifarth

Prof. Dr. med. Christian Seifarth behandelt Patienten mit allen endokrinologischen (hormonell bedingten) Erkrankungen an den Standorten München und Regensburg.

Überdies ist er Dozent an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 

Studium der Humanmedizin in Regensburg, München, Kapstadt (Südafrika) und der Schweiz

1994 Approbation

1997 Promotion "magna cum laude" an der Technischen Universität München

Internistische Facharztausbildung an den Universitätskliniken Regensburg, Bochum und Erlangen

2-jähriger Forschungsaufenthalt in den U.S.A. zum Thema „immunologische Therapieansätze bei endokrinen Autoimmunerkrankungen“

2003 Facharzt für Innere Medizin

2003 Anerkennung als Diabetologe (Deutsche Diabetes Gesellschaft, DDG)

2004 Anerkennung als Endokrinologe

2005 Anerkennung als Osteologe (Dachverband Osteologie e.V., DVO)

2005 Habilitation zum Thema „Immunologische Therapieansätze bei Diabetes mellitus Typ 1“ an der Universität Erlangen-Nürnberg

2007 Gründung des Zentrums für Endokrinologie und Stoffwechsel 

09/2007 Eröffnung der Praxis Standort Regensburg

2013 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 

2014 Erweiterung des Zentrums für Endokrinologie und Stoffwechsel 

02/2014 Eröffnung der Praxis Standort Landshut

10/2014 Eröffnung der Praxis Standort München

2015 Erweiterung des Zentrums für Endokrinologie und Stoffwechsel 

01/2015 Eröffnung der Praxis Standort Ingolstadt

Zahlreiche Vorträge und internationale Publikationen, sowie Buchbeiträge

Standortleitung des ZES Regensburg (Dom)

Dr. med. univ. Elise Mayer


Internistin und Diabetologin

Praxisteam des ZES Regensburg

Unser kompetentes Praxisteam steht Ihnen zur Verfügung für Ihre Sorgen und Fragen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Frau Haan, Praxismanagerin, Medizinische Fachangestellte, Hygienebeauftragte

Frau Ploessl, Diabetesberaterin

Frau Irouschek, Empfangskraft