MÜNCHEN – PRIVATPRAXIS

Nordendstraße 64 
80801 München

T. 089 / 189 46 85 0
F. 089 / 189 46 85 20

MÜNCHEN – PRIVATPRAXIS
Nordendstraße 64
80801 München
 

Diabetes-Therapie in München

Wir sind eine diabetologische Schwerpunktpraxis!

Das Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel in München diagnostiziert und behandelt sämtliche Störungen aus dem Bereich des Glukosestoffwechsels und bietet Ihnen das komplette Spektrum der diabetologischen Versorgung an. Dabei möchten wir Ihnen zu einem bestmöglichen und sicheren Umgang mit Ihrer Erkrankung verhelfen, sodass diabetesbedingte Folgen verhindert, bzw. in ihrem Fortschreiten gebremst werden. Sie werden von unserem Diabetesteam strukturiert begleitet, welches Ihnen auch bei komplexen und speziellen Fragestellungen zur Seite steht.

Vor allem in den letzten wenigen Jahren hat sich die Diabetologie rasant weiterentwickelt. Anhand aktueller Studienergebnisse stehen eine Reihe neuer Medikamente und technischer Möglichkeiten zur Verfügung, um die antidiabetische Therapie individueller, flexibler, einfacher und dabei auch effizienter gestalten zu können. Wir bieten Ihnen selbstverständlich all die wissenschaftlich fundierten Behandlungskonzepte in vollem Umfang an.

Risikotest

Sieben Millionen Menschen in Deutschland haben einen Diabetes mellitus. Auf folgendem Link können Sie Ihr Risiko testen, einen Altersdiabetes (sogenannter Typ 2-Diabetes) zu entwickeln. Dieser Test beruht auf wissenschaflichen Daten von über 27 000 Menschen und errechnet Ihr Risiko, innerhalb der nächsten 5 Jahren einen Altersdiabetes zu entwickeln. Er gilt nur für Menschen zwischen 35 und 65 Jahren.

Wenn Sie nicht dieser Altersgruppe angehören, können Sie mit diesem etwas einfacheren Test Ihr Risiko testen.

Gerne beraten wir Sie, wenn bei Ihnen ein erhöhtes Risiko vorliegen sollte.

Unsere spezialisierten Leistungen

  • Früherkennung von Glukosestoffwechselstörungen (Prädiabetes)

  • Betreuung Typ-1-Diabetes

  • Betreuung Typ-2-Diabetes

  • Diagnostik und Betreuung für Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) sowie schwangeren Patientinnen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes

  • Diagnostik und Betreuung bei Diabetes-Sonderformen (MODY, pankreopriv, endokrine Ursachen, medikamentös bedingt)

  • Schulungen Typ-1-Diabetes (LINDA; SPEKTRUM; PRIMAS; INPUT; Hypoglykämiewahrnehmungsstörung) – Diese werden fortlaufend angeboten, Einstieg jederzeit möglich

  • Schulungen Typ-2-Diabetes (MEDIAS2 mit + ohne Insulin; LINDA) Diese werden fortlaufend angeboten, Einstieg jederzeit möglich

  • Schulungen Bluthochdruck (IPM) (außer Standort Landshut)

  • Intensivierte Insulintherapie

  • Insulinpumpentherapie mit ambulanter Ersteinstellung (u.a. Tandem t:slim mit Basal-IQ; Medtronic MiniMed 640G; mylife YpsoPump)

  • Elektronische Auswertung von Blutzuckermessgeräten

  • Etablierung diagnostischer CGM-Systeme (u.a. Abbott; Dexcom; Medtronic)

  • Sensorunterstützte Insulintherapie (SUP)

  • Behandlung schwerer Insulinresistenz

  • Abklärung PCO-Syndrom (auch bei unerfülltem Kinderwunsch)

  • Abklärung Spontanhypoglykämie (Unterzuckerneigung)

  • Ernährungs- und Lifestyleberatung

Weitere Leistungen unseres Zentrums

HORMONSTÖRUNG
(Endokrinologie)
DIABETES
(Diabetologie)
ÜBERGEWICHT
(Adipositas)
OSTEOPOROSE
(Osteologie)

©Copyright 2022, ZES – Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel Bayern