Praxiseröffnung mit Vernissage

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir am 28.10.2015 um 18:00 Uhr in den Räumen des Zentrums für Endokrinologie und Stoffwechsel Nymphenburg die Vernissage zur Ausstellung des Malers Thomas Ritzer, alias DAMAS veranstalten. Die Ausstellung findet vom 28.10.2015 bis zum 27.04.2016 statt.

Der Maler DAMAS zeigt sein kontinuierlich, progressives Werk in einem neuen Stadium.

Aus der Tradition der phantastisch figürlichen Erzählmalerei heraus wendet sich DAMAS seit geraumer Zeit der meditativen Reduktion zu. Kugeln und Landschaften in wie uns scheint ruhender Mitte. Die Bewegung der Ewigkeit.  Doch schon bald spürt der Betrachter das brodelnde Hintergrundrauschen. Farbgewaltige Reminiszenzen der kraftvoll, figürlichen Erzählmalerei früherer Werke. Das Mysterium, das allen Werken DAMAS' innewohnt, scheint greifbar nah wie noch nie und doch unfassbar. Behütet vor der verschlingenden Neugier der Welt entzieht es sich dem Betrachter wie die  Erinnerung an einen Traum von der Schönheit im Verborgenen.

Anlass der Vernissage und Ausstellung ist das einjährige Bestehen des Zentrums für Endokrinologie und Stoffwechsel Nymphenburg. Das Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel Nymphenburg ist ein interdisziplinäres Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie und Präventionsmedizin. 

Seit einem Jahr diagnostizieren und behandeln wir hier alle hormonellen Erkrankungen und den Diabetes mellitus einschließlich aller Vorstufen. Ein besonderer Schwerpunkt unseres Zentrums ist die Präventionsmedizin. Wir möchten unseren Patienten damit helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen oder entsprechende Risiken schon vor dem Ausbruch der Krankheit zu erkennen und zu behandeln.

Zurück