Leitende Ärzte des ZES Landshut

Prof. Dr. med. Harald J. Schneider


Internist, Endokrinologe und Diabetologe
Prof. Dr. Harald J. Schneider

Prof. Dr. med. Harald J. Schneider behandelt Patienten mit allen endokrinologischen (hormonell bedingten) Erkrankungen in der überörtlichen Gemeinschaftspraxis für Endokrinologie in München und Landshut.

Überdies ist er Dozent an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München.

Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Fachbücher und Fachartikel und international anerkannter Experte für die Früherkennung von Hormonstörungen und Prävention von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselrisiken. Seit 2017 ist er Sprecher der Sektion Angewandte Endokrinologie der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie.

Prof. Schneider schreibt auf Twitter zu aktuellen Themen aus der Praxis, Medizin und Wissenschaft (@ProfHschneider). Er ist Autor der Buches: "Hormone - Ihr Einfluss auf mein Leben. Wie kleine Moleküle Gewicht, Stimmung und vieles mehr steuern" (ISBN 978-3-662-58978-6).

1991-1992 Psychologiestudium Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

1992-1998 Studium der Medizin in Freiburg und Montpellier

1999 Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Erlangung der Doktorwürde

1999-2000 Deutsches Herzzentrum München

2001-2007 Max-Planck-Institut für Psychiatrie, Abteilung Endokrinologie

2005-2007 Städtisches Klinikum München-Schwabing, Innere Medizin

2008 Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie

2008 bis 2013 Medizinische Klinik und Poliklinik IV der Ludwig-Maximilians-Universität München

2009 Habilitation zum Therma "Hypophyseninsuffizienz nach Hirnverletzungen" und Ernennung zum Privatdozenten an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2014 Gründung des Standortes Landshut und partner des Zentrums für Endokrinologie und Stoffwechsel

06/2016 Ernennung zum APL-Professor der LMU München

 

Weitere Ärzte des ZES Landshut

Dr. med. Natalie Giehl


Internistin, in Weiterbildung zur Diabetologin und Endokrinologin
Dr. Natalie Giehl

2004-2011 Studium der Humanmedizin an der TU München

2011 Approbation

2011–2017 Internistische Facharztausbildung am Krankenhaus Landshut-Achdorf

2017 Anerkennung des Facharztes für Innere Medizin

2018 Promotion an der TU München zum Thema „Genomweite Assoziationsstudie zu Liquorbefunden bei Multipler Sklerose“

Seit 2018 In Weiterbildung zur Endokrinologin und Diabetologin im Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel Landshut und München-Nymphenburg

Dr. med. Mareike Stieg


Ärztin, in Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
Dr. Mareike Stieg

Beruflicher Werdegang

  • Seit 02/2020 Ärztin in Weiterbildung zur Internistin, Endokrinologin und Diabetologin im ZES München-Nymphenburg und Landshut
  • 2017-2019 Assistenzärztin in der Inneren Medizin, Medizinischen Klinik und Poliklinik IV, LMU München
  • 2013-2017 Assistenzärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Psychiatrie München, Abteilung Endokrinologie, Innere Medizin und Klinische Chemie

Ausbildung

  • 2014 Promotion an der LMU München zum Thema „Chemoimmuntherapie des Pankreaskarzinoms“
  • 2006-2013 Studium der Humanmedizin an der LMU München, Approbation als Ärztin
  • 2005 Hochschulreife am Hans-Carossa-Gymnasium Landshut

Mitgliedschaften

  • Seit 2014 Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • 2015-2018 Vorstandsmitglied der DGE-Arbeitsgruppe “Young Active Research in Endocrinology”
  • Seit 2013 Qualitätszirkel Transsexualität München

Leitendes Praxisteam des ZES Landshut

Frau Tristl

Standortleitung - zertifizierte Datenschutzbeauftragte

Praxisteam des ZES Landshut

  • Frau Kocak, Medizinische Fachangestellte
  • Frau Krejci, Medizinische Fachangestellte
  • Frau Kußler, Medizinische Fachangestellte
  • Frau Falkenstern, Medizinische Fachangestellte
  • Frau Dechant, Medizinische Fachangestellte
  • Frau Eckl, Medizinische Fachangestellte

Unser kompetentes Praxisteam steht Ihnen zur Verfügung für Ihre Sorgen und Fragen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können